Systemisches Arbeiten

Bild "Coaching:Aufstellung 2 klein.jpg"

Heilsam wirken durch Familienstellen
Wir erleben uns als Individuum, frei und selbstbestimmt, und sind doch eingebunden in zwischenmenschliche Systeme
wie zum Beispiel die Familie, in die wir hineingeboren sind und die Familie, die wir gegründet haben. Die systemischen
Verbindungen wirken in unbewusster Liebe und stärker als wir ahnen. Wir sind hineingenommen in Zusammenhänge,
die wir nicht immer durchschauen und klar erkennen. Wir können im Guten verbunden sein, daraus Kraft schöpfen und
unsere Fähigkeiten daraus entfalten; oder auch in tragischer Weise verstrickt sein, wodurch Probleme, schwere Schicksale,
ja Krankheiten entstanden sein können. Das Familienstellen macht verborgene Zusammenhänge sichtbar und zeigt Lösungen auf.
Ein neues inneres Bild wird gewonnen, das heilsam für alle am System beteiligten wirkt.

In diesem Seminar erlernst du das Familienstellen als Einzelarbeit mit Figuren.

Hier finden Sei alle Seminardaten Jahreskalender

Beginn:

jeweils um 10h

Mindestteilnehmerzahl:

3 Personen

Mitzubringen:

  • Schreibutensilien, Malstifte, 1 Malblock DinA 3
  • Kissen
zum Seitenanfang
| Erstellt mit moziloCMS 1.12.beta3 | Impressum| Sitemap | Letzte Änderung: Jahreskalender (28.09.2022, 08:57:51) |